- Partnervereine
Partnervereine


FSV-Partnervereine

 

Der FSV Havelberg 1911 blickt mittlerweile auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Seit 1990 ist der FC Verden 04 (damals noch TSV Verden) ein Teil davon. Neben dem FC Verden 04, geht nun auch der VfL Wolfsburg mit dem FSV Havelberg, im Rahmen des Projektes „Anstoß VfL“, eine partnerschaftliche Bindung ein.

 

Partnerverein FC Verden 04

 

Wie alles begann...

1990 begann eine wohltuende freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Fußballverbänden Verden und Havelberg. Am 12. Februar hatte Sportfreund Günter Schacht, Vorsitzender des Fußballverbandes Verden, dem Havelberger Fußballverband die Partnerschaft angeboten. Das war für uns Grund genug, diese Hilfe und Unterstützung anzunehmen. Die Vorstellungen darüber, wie diese Hilfe und Unterstützung aussehen sollte, gingen in unserem Vorstand weit auseinander. Einige äußerten Zweifel über die Nützlichkeit und Notwendigkeit der Hilfe. Andere fürchteten eine Bevormundung durch die Verdener Sportfreunde. Jeder von uns verfügte über jahrelange Erfahrung in der ehrenamtlichen Arbeit im Fußballverband. Fragen taten sich auf, wie: Was konnten wir in diese für uns neue, ungewohnte und doch notwendige Zusammenarbeit einbringen? Wir es überhaupt möglich sein, durch die vier Jahrzehnte unterschiedlicher Entwicklung in beiden deutschen Staaten zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit zu kommen? Wird man sich verstehen und wie werden die Verdener Sportfreunde auf unsere Probleme reagieren?

Unsere Bedenken zu diesen Fragen waren völlig überflüssig. Die Verdener Sportfreunde standen uns nicht nur mit Rat und Tat bei der Organisierung und Durchführung unserer Führungsaufgaben nach den neuen Bedingungen zur Seite, sie akzeptierten uns auch als gleichwertige Partner und machten sich auch unsere Erfahrungen zunutze. Es war ein Geben und Nehmen, wobei wir Havelberger den größten Nutzen hatten.

Schon auf der ersten Zusammenkunft in Havelberg am 6. und 7. April 1990 wurden die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit beider Verbände festgelegt. Von Februar 1990 bis zum Jahre 1998 gab es 24 Treffen zu Führungsfragen und sieben gemeinsame Sportveranstaltungen.

Quelle: Bericht von Erhard Hartmann aus dem Festbuch anlässlich der Festveranstaltung

„20 Jahre Städtepartnerschaft“

 

Die Feierlichkeiten anlässlich der 20-jährigen Städtepartnerschaft zwischen der Hansestadt Havelberg und Verden/Aller am 2. Oktober 2010 nutzten der FSV Havelberg und FC Verden 04 zur Unterzeichnung eines eigenen Partnerschaftsvertrages, um die bereits seit Jahren bestehende Vereinsfreundschaft zu festigen. Die in diesem Vertrag u.a. genannten Freundschaftsspiele und Turnierteilnahmen wurden in der Vergangenheit zum Beispiel durch die Teilnahme der C-Jugend des FC Verden 04 zu Pfingsten 2011 an der BUGA Junior Trophy, welche hier außer Wertung „Turniersieger“ waren, erfüllt. Unterzeichnet wurde der Partnerschaftsvertrag, in dem der Schwerpunkt auf der Förderung der Jugendarbeit liegt, vom Jugendleiter der Verdener, Gerd Adomeit (rechts im Bild) und dem stellv. Vorsitzenden des FSV Havelberg, André Gerdel.

 

 

Partnerschaftsvertrag zwischen dem FSV Havelberg 1911 und dem FC Verden 04

 

 

Artikel der Volksstimme vom 19. März 2013

Einladung zur Trainerfortbildung und Vertiefung der Zusammenarbeit

 

 

Artikel aus der Volksstimme vom 26. März 2013

 

 

Geschichte des FC Verden 04

•Der FC Verden 04 e.V. wurde im Juli 2004 als reiner Fußballverein gegründet.

 

•Da der Traditionsverein TSV Verden, Abteilung Fußball im gleichen Jahr den Spielbetrieb einstellen musste, wurde der FC für viele begeisterte, junge und auch schon gestandene Fußballer aus Verden und der Umgebung somit schnell zu einer neuen sportlichen Heimat.

 

•Der FC verfügt zurzeit über ca. 300 - meist aktive - Mitglieder mit stetig steigender Tendenz. Sowohl im Herren- als auch im Seniorenbereich stellt der Verein aktuell sehr erfolgreich Mannschaften in allen Altersklassen, hinauf bis zur S 60 – Seniorenmannschaft

 

•Das Flaggschiff des Vereins stellt hierbei die I. Herren in der Landesliga, die nach mehreren Aufstiegen wieder im höherklassigen Fußball angekommen ist. Unterstützt wird der Kader von der II. Herren, die im Juni 2009 den Aufstieg in die höchste Kreisverdener Spielklasse feiern konnte.

 

•Ein Schwerpunkt innerhalb der Vereinsarbeit bildet die Arbeit in den zahlreichen und stark frequentierten Jugendmannschaften. Auch hier ist der FC, teils mit mehreren Mannschaften, in den Spielklassen vertreten. Als größter Erfolg konnte der Aufstieg der A- und B-Junioren in die Niedersachsenliga im Juni 2009 verbucht werden.

 

•Insbesondere aufgrund der Teilnahme der höheren Jahrgänge in den sportlich jeweils oberen Leistungsklassen, kann jungen Spielern hier regelmäßig die Möglichkeit gegeben werden, sich sportlich und persönlich zu entwickeln und für höhere Aufgaben zu empfehlen.

 

•Nicht ohne Stolz und mit Blick auf die hervorragende Trainingsarbeit in diesem Bereich sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass aus unserer "Talentschmiede" in den letzten Jahren insgesamt viele Spieler, auch ergänzt über andere Stationen, den Sprung in den Profikader namhafter Vereine wie Werder Bremen, Schalke 04, Hannover 96, VfL Bochum und Fortuna Düsseldorf und somit in den großen Fußball geschafft haben. Zwei dieser Spieler waren auch bereits Jugendnationalspieler.

Quelle:www.fcverden04.de