Pokal
4. August 2013
  • Rahmenprogramm steht fest

Bismark. Am Sonnabend, 10. August, geht in Bismark der Pokalfinaltag im Männerbereich des Kreisfachverbandes (KFV) Fußball Altmark-Ost über die Bühne. Wegen der Hochwasser-Katastrophe musste der eigentlich geplante Termin (15. Juni) seinerzeit abgesagt werden. Im Waldstadion stehen sich in neun Tagen um 13.30 Uhr um den Krombacher-Kreispokal der SSV Havelwinkel Warnau II und Kickers Seehausen II gegenüber.  

 

Ab 16 Uhr wird dann zwischen der FSV Havelberg und dem FSV Saxonia Tangermünde der Sieger im Krombacher-Altmarkpokal ermittelt.

 

Bereits ab 12.30 Uhr sind die Kassenhäuschen am Bismarker Waldstadion für die Zuschauer geöffnet. Der TuS Schwarz-Weiß Bismark hat sich als Ausrichter des Pokalfinaltages einiges einfallen lassen, um aus dem kreislichen Fußballhöhepunkt ein entsprechendes Fest zu machen. Der Tanzverein „Bismarker Diamonds“ wird für ein kleines Rahmenprogramm sorgen.

 

Die Nationalhymne trägt das junge Bismarker Gesangstalent Josefin Balfanz vor. Für die Kinder sind auf dem TuS-Trainingsplatz verschiedene Fußball-Stationen vorbereitet. Die Moderation des Pokalfinaltages liegt in den Händen von Marco Hubert von der Kreissparkasse Stendal. Das Geldinstitut stellt auch die Spielbälle zur Verfügung.

 

Der Offene Kanal Stendal wird die beiden Finalspiele aufzeichnen. Zudem findet zum Abschluss des Pokalfinaltages eine Pressekonferenz statt. Für die zahlreichen Fußballfans stehen vier Versorgungsstände bereit. Hier greift der TuS Bismark auf die gute Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr zurück. Rund um das Waldstadion stehen für alle Beteiligten ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

 

Quelle: kfvaltmarkost.de