Männer
15. Juli 2013
  • Kreis- und Altmarkpokal der Herren

Stendal. In der Saison 2013/14 spielen im Altmarkpokal die acht Vertreter der Landesklasse (FSV Havelberg mit Freilos in der ersten Hauptrunde), 16 Mannschaften der Kreisoberliga, sechs Teams der Kreisliga sowie Kickers Seehausen II.

 

Die erste Hauptrunde findet am 7. September mit 15 Spielen statt. Im Kreispokal sind die restlichen zehn Mannschaften der Kreisliga sowie die 22 Teams der Kreisklasse gesetzt. Von diesen hat Kickers Seehausen II ein Freilos, so dass eine Ausscheidungsrunde mit nur einem Pokalspiel ausgetragen wird.

 

Im Rahmen der Staffeleinteilung legte der Spielausschuss am 6. Juli fest, dass die beiden spielfreien Mannschaften des ersten Spieltages das Ausscheidungsspiel bestreiten. So stehen sich am 17. August der SV Krüden/Groß Garz III und Freundschaft Schernebeck II gegenüber.

 

Die erste Hauptrunde im Kreispokal findet dann ebenfalls mit 15 Spielen wie im Altmarkpokal am 7. September statt.

 

Die Auslosung der ersten Hauptrunde wird für beide Wettbewerbe im Rahmen der Saisoneröffnung in Seehausen am 16. August um 18.30 Uhr (Kickers Seehausen gegen SV Krüden/Groß Garz) vorgenommen.

 

Ab dem Achtelfinale steigt der FSV Havelberg im Altmarkpokal und der SV Kickers Seehausen II in den Kreispokal ein.

 

Quelle: www.kfvaltmarkost.de