Männer
3. Februar 2024
  • Testspiel bei Schmuddelwetter endet torreich
Das kurzfristig angesetzte Vorbereitungsspiel unser Männermannschaft gegen TuS Sandau am Freitagabend endete mit einem standesgemäßen Ergebnis. Unterm Flutlicht konnte der Kreisligist nur selten "Ersatzkeeper" Lev Kurnytski, der den verletzten Philip Sell im Havelberger Tor vertrat, testen. Auf der anderen Seite startete Jürgen Betker in der 9. und 22. Minute den Torreigen. Bis zum Halbzeitpfiff ließen die Gäste "nur" drei weitere Treffer hinzu. Im zweiten Durchgang dauerte es sogar gute 20 Minuten bis Schiedsrichter Mayk Kopecki den nächsten Treffer notieren konnte. Anschließend fielen die Tore aber fast im Zwei-Minuten-Takt. Den Schlusspunkt der Partie setzte Patrick Seidel mit dem 11:0. 
Am 17. Februar startet die Mannschaft von Trainer Dennie Lindholz bereits in die Rückrunde. Dann geht es für ihn seine Mannen zum Tabellenachten Medizin Uchtspringe (5 Siege | 1 Remis | 5 Niederlagen).
 

SpG: Lev Kurnytski - Patrick Seidel, David Stamer, Ihor Baibarak, Sven Leppin, Admir Suljanovic, Toni Leppin, Leon Palenga, Markus Bröker, Jürgen Betker, Stephan Wollherr, Domenico Schluricke, Frank Schäfer, Robert Rosenfeld, Lukas Idler

 

Tore:

1:0 (9. Jürgen Betker) 

2:0 (20. Jürgen Betker) 

3:0 (24. Toni Leppin) 

4:0 (29. Toni Leppin) 

5:0 (45. Sven Leppin) 

6:0 (77. Robert Rosenfeld) 

7:0 (80. David Stamer) 

8:0 (85. Frank Schäfer Elfm.) 

9:0 (87. David Stamer) 

10:0 (88. Markus Bröker) 

11:0 (89. Patrick Seidel) 

 

+