29. Oktober 2023
  • FSV-Bambinis kehren erfolgreich aus Bismark zurück

Am Samstag endete die Freiluft-Saison der jüngsten Kicker. Hierfür trafen sich 10 Teams zum 3. „HB-Immobilien Gruppe Bambini-Turnier“ im Bismarker Waldstadion. Auch unsere kleinen Domstädter waren wieder mit von der Partie und zeigten auf dem Grün wieder schönen Bambini-Fussball. In der Gruppe mit Grieben, Schönhausen/Klietz und Lok Stendal setzten die sich die Schützlinge von Chris Ebel und Benjamin Scheel mit drei Siegen (2:3 - 2:1 - 1:2) souverän durch. Die Tore für die Blau-Weißen erzielten hierbei Pepe Hasstedt (3), Jaro Wuttke (1), Julian Hahn (1) und Tinko Maas (1). In den beiden anderen Gruppen errangen Tangermünde sowie Bismark den Gruppensieg.

In der ersten Partie der Finalrunde mussten die Domstädter gegen die Kaiserstädter aus Tangermünde ihre erste Niederlage hinnehmen. Beim 5:1 erzielte Pepe Hasstedt den Ehrentreffer für Havelberg. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber trennten man sich mit einem 2:2. Die FSV-Tore in diesem Remis erzielten Pepe Hasstedt und Jaro Wuttke.

Am Ende durften sich Bene Scheel, Charlie Kloß, Pepe Hasstedt, Aaron Gerdel, Julian Hahn, Tinko Maas, Mathilda Gädecke, Alia Marinova sowie Jaro Wuttke über den 3. Platz freuen. Zur Siegerehrung gab es wie gewohnt aber keine Verlierer und alle Kinder erhielten eine Medaille.

 

+