Männer
25. September 2023
  • 5. Spieltag Landesklasse I - Männer verschenken in der Schlussphase den Sieg

Im Spitzenspiel des 5. Spieltags der Landesklasse I trafen unsere Mannen zu Hause auf den Tabellendritten SG Letzlingen / Potzehne. Die knapp 90 Zuschauer im Sportforum sahen eine Partie auf Augenhöhe, in der die Gäste nach einem unglücklichen Rückpass die erste Möglichkeit für sich verbuchen konnten. Glücklicherweise ging der Abschluss übers Tor von Philip Sell. In der Folge erspielten sich die Hausherren um Kapitän Toni Leppin aber einen Chancenplus. Doch sowohl Patrick Seidel und David Stamer als auch die Stürmer Markus Bröker und Jürgen Betker konnten die Kugel nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen.  

Der Halbzeitpfiff stand kurz bevor, als ein unnötiger Ballverlust in der Hintermannschaft den Gästen ein Großchance ermöglichte, die sie dann auch leider zu nutzen wusste. Somit ging es mit 0:1 in die Pause.

Aus dieser kam die Lindholz-Elf hochmotiviert zurück und konnte sich bereits kurz nach Wiederanpfiff (47.) über den Ausgleich jubeln. Markus Bröker verwandelte einen Handelfmeter souverän zum 1:1. Knapp 10 Minuten danach kamen auch die Gäste per Konter wieder zu einer guten Möglichkeit, setzten den Ball aber knapp über die Latte. Auf der anderen Seite entzog sich Toni Leppin nach einem Freistoß von Markus Bröker seinem Gegenspieler und köpfte unbedrängt zur 2:1 Führung ein. Anschließend brachte ein Pass von Markus Bröker Sven Leppin in aussichtsreiche Position. Sein Schuss konnte aber vom Schlussmann der Gäste abgewehrt werden. Letzlingen/Potzehne kam noch einmal nach einem Standard gefährlich vors Tor, köpfte jedoch in der 81. Minute über dieses hinweg.

In den Schlussminuten wurde es dann hektisch. Erst sah Kapitän Toni Leppin wegen Zeitspiels seine zweite Gelbe Karte im Spiel und wird somit im Derby am kommenden Samstag gegen Preußen Schönhausen fehlen und dann glichen die Gäste in der siebten Minute der Nachspielzeit auch noch zum 2:2 aus.

 

SpG: Philip Sell - David Stamer, Michael Seidel (74. Sven Leppin), Toni Liebsch (90.+6 Leon Palenga), Kevin Brecht-Matus, Patrick Seidel,  Christoph Przyborowski , Toni Leppin, Admir Suljanovic, Jürgen Betker (90.+1. Lev Kurnytski), Markus Bröker (90.+3. Igor Baibarak)

 

Tore:

0:1 (45.+3 SG Letzlingen /Potzehne) 

1:1 (47. Markus Bröker HE)

1:2 (67. Toni Leppin)

2:2 (90.+7 SG Letzlingen /Potzehne) 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sandauer Bote (@sandauerbote)

Quelle: Sandauer Bote (Instagram)