Männer
23. Februar 2012
  • Testspiel

SV Garz/Hoppenrade - FSV Havelberg 0:9 (0:6)

 

Hoppenrade/Havlberg (tl). Am Sonntag reiste eine Mannschaft des FSV zum letzten Testspiel der Wintervorbereitung nach Garz/Hoppenrade. Leider konnten auf Grund der Witterungsverhältnisse nur zwei Testspiele in diesem Winter ausgetragen werden, sodass die Havelberger in diesem Spiel viel zeigen wollten.

 

Das machten sie auch deutlich und spielten mit dem Gegner Katz und Maus. Nach nicht einmal drei Minuten stand es 2:0 für den FSV und man erkannte dort bereits, dass die Spielgemeinschaft an diesem Tag kein gleichstarker Gegner ist. Die Mannen um Kapitän Möbius schraubten das Ergebnis bis zur Pause auf 6:0 hoch. Nach der Pause kam es zu einigen vorher abgesprochenen Wechseln, die dem FSV-Spiel einen kleinen Abbruch beibrachten. Nichtsdestotrotz fielen bis zum Abpfiff noch weitere drei Tore, sodass nach dem Schlusspfiff ein 9:0 zu Buche stand.

 

Trotz allem sollte man das Spiel, welches auf dem Nebenplatz in Hoppenrade auf tiefem Boden stattfand, nicht überbewerten. Der bzw. die kommenden Gegner sind sicher deutlich stärker einzuschätzen.

 

FSV: Bauz (Kleinat) - Gieseler, Rateitschak (Andree), Stamer, Bröker, T.Leppin, Gennermann (Hochmüller), Döring, Dreisow, Möbius, Jährling (Putze, S.Brecht)

 

Torfolge:  0:1 Benjamin Döring (1.), Markus Bröker (3.), 0:3 Eike Gennermann (17.), 0:4, 0:5 Benjamin Döring (22., 30.), 0:6 Steven Möbius (32.), 0:7 Kenny Jährling (71.), 0:8 Toni Leppin (73.), 0:9 Sascha Brecht (77.)

 

Impressionen: