Vorschau
15. Oktober 2020
  • Unser Ausblick aufs Fussballwochenende
Hinter der Männermannschaft liegen zwei intensive aber auch besondere Wochen im Landespokal. Dem sensationellen Weiterkommen in der zweiten Hauptrunde (zum Bericht) folgte mit dem Spiel gegen den Regionalligisten Germania Halberstadt der Höhe- aber auch zugleich der Schlusspunkt im Landeswettbewerb (zum Bericht). Nach dem "wilden" Abenteuer muss sich die Mannschaft nun wieder im Ligaalltag beweisen. Der kommende Gegner Blau-Weiß Gladigau verbuchte bisher drei Siege sowie zwei Niederlagen und belegt aktuell Platz 7 in der Kreisoberliga. 
 
Die Frauen des FSV holen am Sonntag ihren ersten Spieltag nach. Auf heimischen Geläuf können Kapitänin Glaser und Co. gegen den Zernitzer SV erneut ihre gute Verfassung unter Beweis stellen. Auch wenn man sich zuletzt gegen Gülitz (zum Bericht) etwas schwer tat, sollte man aus den vorherigen Spielen gegen Neuruppin genug Selbstvertrauen getankt haben, um gegen den ZSV erneut Zählbares holen zu können.
 
Unsere C-Junioren sind ebenfalls am Sonntag aktiv. Sie begrüßen ab 10.30 Saxonia Tangermünde im Sportforum zum Pokalspiel. Für die Mannschaft von Rino Ahlfaenger geht es um den Einzug ins Achtelfinale Gegen den Landesligisten aus der Kaiserstadt bekleidet der FSV aber nur die Außenseiterrolle, aber vielleicht sorgen Angreifer Jonas Oppermann und Co. doch für eine Überraschung.
 
Zu einem Freundschaftsspiel begeben sich unsere E-Junioren am Sonntag in die Ostprignitz. Beim SG Sieversdorf versuchen die jungen FSV-Kicker abseits des Ligabetriebs im Spielrhythmus zu bleiben.
 
 
MÄNNER
SpG Havelberg/Kamern : Blau-Weiß Gladigau (Kreisoberliga)
Beginn: Sa, 17.10.20 | 15:00 Uhr
Spielort: Kamern
  

 
FRAUEN
FSV Havelberg : Zernitzer SV (Kreisliga)
Beginn: So, 18.10.20 | 13:00 Uhr
Spielort: Sportforum Havelberg
  

 
C-JUGEND
FSV Havelberg : FSV Saxonia Tangermünde (Kreispokal)
Beginn: So, 18.10.20 | 10:30 Uhr
Spielort: Sportforum Havelberg
 

  
E-JUGEND
SG Sieversdorf : FSV Havelberg
Beginn: So, 18.10.20 | 10:30 Uhr
Spielort: Sieversdorf