Vorbereitung
27. Juli 2020
  • Männer mit Remis im ersten Vorbereitungsspiel

Am vergangenen Samstag absolvierten Dennie Lindholz und seinen Mannen das erste Spiel seit dem 7. März. Damals zeigte sich die SpG im Titelrennen torhungrig und schickte Schinne mit 8:0 vom Platz. 

Nun stand das erste Vorbereitungsspiel auf der Agenda. Hierfür ging zum 12. der abgebrochenen Landesklasse-Saison 19/20 Germania Tangerhütte. 

 

Beiden Mannschaften sah man die lange Pause bzw. die noch junge Vorbereitungsphase an. 

Die ersten nennenswerten Aktionen Richtung gegnerisches Tor hatte die SpG, aber es fehlte noch an der Präzision im Abschluss. Die Hausherren zeigten sich das erste Mal gefährlich vor dem SpG-Kasten nach ca. 12 Minuten aber Tormann Mathias Rollenhagen (ehem. Bauz) hielt seinen Kasten sauber. In Minute 25 verhinderte dann der Querbalken einen Rückstand der Lindholz-Elf. Quasi im Gegenzug war es dann die SpG, die in Führung ging. Ein Pass von David Stamer in den Lauf nutzte der frischgebackene Papa und Kapitän Toni Leppin gekonnt zur 0:1 Führung. 

Die SpG hatte die Partie nun gut im Griff und hätte erneut netzen können aber auch hier zeigte sich das ein oder andere Mal die fehlende Spielpraxis und Konzentration. Davon war auch Keeper Rollenhagen in Minute 34 nicht frei. Nachdem ein Germane per Kopf einen Freistoß zur Kerze mutieren ließ, konnte der SpG-Schlussmann den Ball nicht festmachen. Im folgenden Durcheinander fiel der Ball schließlich vor die “falschen” Füße und von ihnen ins SpG-Tor Somit ging es mit 1:1 in die Pause.

 

Im zweiten Durchgang ließen bei beiden Mannschaften die Kräfte sichtlich nach. In dessen Folge flachte das Spiel etwas ab. Einige Gelegenheiten gab es auf beiden Seiten noch aber auch hier fehlte es in den jeweiligen Situationen an der nötigen Genauigkeit.

Knapp 15 Minuten vor dem Ende hatte Tangerhütte die wohl größte Chance auf die Führung aber Tormann Rollenhagen lenkte den Schuss über die Latte.

Es blieb somit beim Remis, welches laut Mannschaftsbetreuer Christian Müller vom gesamten Spielverlauf her in Ordnung ging.

 

SpG: Mathias Rollenhagen -  David Stamer, Michael Seidel, Silvio Schulz, Kai-Uwe Bröker, Frank Schäfer, Rick-Pascal Wurg, Toni Bertram, Kevin Hochmüller, Toni Leppin, Robert Fritze

 

Tore:

0:1 (27. Toni Leppin)

1:1 (34.)