Alte Herren
9. Februar 2020
  • FSV-Oldies zaubern in Klietz
 

Klasse FSV-Oldies beim Altherrenturnier der Fahrschule Lipski in Klietz

 

Klietz/Havelberg (pr).  Am vergangenen Donnerstag luden die Klietzer Germania-Oldies an ihrem Trainingsabend zum 14. Turnier der Fahrschule Lipski ein. Der jetzige Geschäftsführer der Fahrschule Detlef Hopfe, der ab und zu auch mal einen Gastauftritt als Geigenspieler bei den „Village Boys“ hat, begrüßte die Teams und übernahm zum Turnierende auch die Ehrungen.

 

Die FSV-Oldies reisten sehr gut besetzt an. Selbst Keeper Schicke brauchte seine Töppen nicht schnüren, da Kevin Brecht-Matus ihn glänzend vertrat. Die Domstädter spielten von Beginn an sehr konzentriert und auch motiviert. So erzielten sie in den 12 Minuten gegen den Gastgeber ein verdientes 2:0. Gegen das Schiriteam des KFV Altmark Ost folgte ein deutliches 5:0. In der dritten Partie gegen die ebenfalls stark auftrumpfenden Preussen aus Schönhausen starteten die Havelberger mit einer Unachtsamkeit. Die Preussen gingen 1:0 in Führung. Gut war jetzt zu sehen, dass die FSV-Spieler wieder den Faden aufnahmen und sich Chancen erarbeiteten. Verdient netze Jürgen Betker zum 1:1 ein. Doch mehr war gegen die cleveren Preussen nicht drin. Nun musste gegen den Vorjahressieger BSC Rathenow für die Domstädter mindestens ein 4:0 her, um den Gleichstand mit dem Schönhauser Team zu erreichen. Hochkonzentriert erzielten die Havelberge genau diese Führung und dann traf Rathenow zum 4:1. Es blieben dem FSV noch drei Minuten und tatsächlich netzten sie noch zwei weitere Male ein zum 6:1-Endstand. Damit war der Turniererfolg perfekt.

 

In der sehr guten FSV-Mannschaft erzielten Torsten Thiedke ein Tor, Christian Freye und Maik Lahl je zwei Tore und mit neun Toren ragte Jürgen Betker heraus.

 

Die Ergebnisse des FSV:

Germania Klietz – FSV Havelberg 0:2

Schiriteam Altmark Ost - FSV Havelberg 0:5

Preussen Schönhausen - FSV Havelberg 1:1

BSC Rathenow - FSV Havelberg 1:6

 

Turnierendstand:

  1. FSV Havelberg                      10 Punkte      14:2   Tore      
  2. SV Preussen Schönhausen   10 Punkte     12:1   Tore
  3. SV Germania Klietz                4 Punkte         5:10 Tore
  4. Schiriteam KFV Altmark Ost   2 Punkte         5:14 Tore
  5. BSC Rathenow                       1 Punkt           5:14 Tore

 

 

Havelberg: Kevin Brecht-Matus – Mike Neumann, Peter Rollenhagen, Maik Lahl (2 Tore), Christian Freye (2), Torsten Thiedke (1), Enrico Falck, Jürgen Betker (9)

 

 

+