Alte Herren
3. September 2019
  • Ü 50-Team überrascht Veritas
 

Altherrenfußball Ü 50: Veritas Wittenberge/Breese – FSV Havelberg 2:5 (1:2)

FSV-Oldies überraschen den Favoriten

Seehausen/Havelberg (pr). Anfang August spielte das Ü 50-Team der FSV-Oldies in Seehausen und zeigte auf Kunstrassen ein sehr gutes Spiel mit einem deutlichen Sieg. Am vergangenen Freitag nun waren die Vorzeichen anders gesetzt. Die starken Altherrenspieler aus der Nähmaschinen-Stadt empfingen die Havelberger auf dem Sportplatz in Breese. Da die Gäste ohne Wechselspieler anreisten, sagten die Hausherren zu, dass sie für die zweite Spielhälfte ihre Spieler Frank Pötter und Bernd Winter abgeben.

 

Widererwartend gut kamen die Havelberger in die Partie hinein, die über 2 mal 30 Minuten auf Kleinfeld ausgetragen wurde. Bei hochsommerlichen Temperaturen investierten sie viel und bestimmten das Geschehen. Schon nach 4 Minuten führten die Domstädter 1:0. Andreas Wege spielte einen Doppelpass mit Rainer Luksch und schoss dann ins kurze Eck. Später zog bei einem Konter Torsten Thiedke davon und legte schließlich ab auf Gerd Marx, der zum 2:0 einschob (19.). Weitere Möglichkeiten ließen die Gäste aus, doch auch ihr Keeper Bernd Neumann musste jetzt sein Können unter Beweis stellen. Kurz vor dem Pausenpfiff kamen die Hausherren auf 2:1 heran.

 

Mit Wiederanpfiff kamen dann auch die beiden zur Verfügung gestellten Wechsler beim FSV zum Einsatz. Ein Kopfball gegen die Latte prallte nach unten auf die Linie und hätte fast den Ausgleich für Veritas gebracht. Wenig später passte Peter Rollenhagen auf Jens Pocivalnik, der konzentriert mit Flachschuss das 3:1 für die Gäste erzielte. Zehn Minuten vor Spielende ließen die Kräfte beim FSV etwas nach und die Hausherren kamen wieder heran auf 3:2. Mit großem Kampfgeist gelang aber den FSV-Oldies postwendend die 4:2-Vorentscheidung. Den gelungenen Konter vollendete Bernd Winter. Den Schlusspunkt unter der ganz starken Mannschaftsleistung der Havelberger setzte mit dem 5:2 Torsten Thiedke.

 

Das nächste Spiel bestreiten die FSV-Oldies am Freitag auf dem Pferdemarkt um 18.30 Uhr gegen Kläden. Ein Mannschaftsbild des FSV-Teams noch vor dem Spiel ohne die beiden ausgeliehenen Wechsler ist angefügt.


FSV: Bernd Neumann (Wolfgang Schicke) – Rainer Luksch, Jens Pocivalnik, Andreas Wege, Peter Rollenhagen, Torsten Thiedke, Gerd Marx, Frank Pötter, Bernd Winter


+