Alte Herren
2. Dezember 2018
  • FSV-Oldies Ü 45 brillieren in Lenzen - Sieger im Vierländer-Turnier
Lenzen/Havelberg (pr).  Bereits vor einer Woche spielten die Oldies des FSV mit einem Team Ü 45 ihr erstes Hallenturnier der Saison in Lenzen. Die Stadt Lenzen, ganz im Nordwesten des Landes Brandenburg gelegen, hatte Teams eingeladen aus dem angrenzenden Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und mit dem FSV Havelberg auch aus Sachsen-Anhalt. Seriensieger dieses Turniers ist der Malchower SV. Allerdings vor zwei Jahren hatten die Havelberger einen solch guten Tag, dass sie den Siegerpokal entführten. Vor einem Jahr nahmen die FSV-Fussballer nicht teil und nun waren sie wieder dabei. Mit einer hervorragenden Leistung gelang es ihnen erneut, das Turnier zu gewinnen.

 

Betreuer Wolfgang Schicke schwärmte von seinem Ü 45-Team. Fünf Siege und ein Unentschieden wurden erreicht. Alle Spieler brachten Bestleistung und erzielten Tore. Selbst Keeper Bernd Neumann beteiligte sich am Torreigen. Die Abwehr war ein Bollwerk und vorne war kein anderes Team so wirkungsvoll wie der FSV. Torsten Thiedke (siehe Bild) war mit 8 Toren am effektivsten. Voller Freude meinten die FSV-Oldies anschließend: „Diese Hallensaison ist gelaufen. Wir können uns jetzt auf den Lorbeeren ausruhen.“

 

Die einzelnen Ergebnisse des FSV lauteten:

 

Malchower SV 90 – FSV Havelberg 3:4

SG Dannenberg – FSV Havelberg 2:2

FSV Havelberg – FSV Strohkirchen 5:0

SV Blau-Weiß Lenzen – FSV Havelberg 0:1

FSV Havelberg – SG Wittenberge/Weisen 4:2

FSV Havelberg – Grabower FC 5:3

 

Turnierendstand

 

Platz Mannschaft  Pkt. Tore
1 FSV Havelberg 16 21:10
2 Malchower SV  13 14:7
3 SG Dannenberg 11 11:7
4 Grabower FC 8 13:11
5 FSV Strohkirchen 6 7:14
6 SV Blau-Weiß Lenzen 4 3:10
7 SG Wittenberge/Weisen 1 8:16

 

 

Havelberg: Bernd Neumann (1 Tor) – Andreas Wege (2), Mike Neumann (2), Lars Vedder (1), Gerd Marx (1), Burkhard Janke (3), Uwe Gortat (3), Torsten Thiedke (8)

 

Die Altherrenfußballer des FSV möchten auch noch folgendes Anliegen weitergeben. Gern können interessierte Spieler dazu kommen. Das Training findet montags ab 19.00 Uhr in der Sporthalle am Eichenwald statt.

 

+