Männer
25. September 2017
  • Nachtrag 4. Spieltag der Landesklasse I: Niederlage gegen Spitzenreiter

Auch wenn mit etwas Verspätung, möchten wir euch den Beitrag zum Spiel gegen Gardelegen (4. Spieltag) nicht vorenthalten.

 

Havelberg (cm) – Am 4. Spieltag der Landesklasse I wartete ein großer Brocken auf die Domstädter, der Tabellenführer SSV 80 Gardelegen. Mit einer erneut kleinen Personaldecke reiste man an die Rieselwiese. In einem Anfangs ausgeglichenen Spiel, musste man sich am Ende durch individuelle Fehler geschlagen geben. Hier nun die Highlights des Spiels:

 

  • 2‘ Gieseler mit einem langen Ball über die Abwehr, T. Leppin verfehlt das Tor knapp
  • 5‘ Gardelegen bricht durch die Havelberger Abwehr, Kleinat ist hellwach und hält den Ball
  • 7‘ Gardelegen überwindet die Abwehr, Fehse bekommt den Ball im Strafraum und kann ihn ungehindert einschieben 1:0
  • 21‘ Gardelegen versucht es mit einem Fernschuss, Kleinat hält den Schuss
  • 23‘ T. Leppin mit einem Freistoß am 16er in die Mauer, Möbius setzt den Nachschuss neben das Tor
  • 27‘ Gardelegen überwindet erneut die Abwehr, ein Querpass im Strafraum kann durch Schulz nicht verhindert werden und landet bei Berlin, dieser trifft zum 2:0
  • 39‘ Ballverlust der Havelberger im Mittelfeld, Gardelegen zieht zum Tor, Kleinat ist hellwach und verhindert den Treffer
  • 47‘ Gardelegen mit einem Fernschuss, Kleinat wehrt den Ball nach vorne ab, der Nachschuss geht am Kasten vorbei
  • 52‘ Gardelegen bricht durch die Havelberger Reihen, Kleinat bleibt lange stehen und entschärft den Angriff
  • 55‘ T. Leppin passt auf Betker, dieser zieht zum Tor, sein Schuss wird gehalten
  • 57‘ Betker flankt auf S. Leppin, dieser legt auf Möbius ab, dieser verzieht sein Schuss
  • 61‘ Lahl mit einem Freistoß in den Strafraum, Betker nimmt den Ball an und trifft zum 2:1
  • 63‘ Gardelegen mit einem langen Ball nach vorne, Kleinat kommt heraus und wird von Soeder überlupft 3:1
  • 68‘ Eckball Gardelegen, Schulz klärt auf der Torlinie, der Nachschuss von Leberecht landet im langen Eck 4:1
  • 77‘ Betker erobert sich den Ball im Mittelfeld und ieht zum Tor, sein Schuss wird geblockt
  • 82‘ Betker mit einem Freistoß am Strafraum, er zirkelt den Ball gekonnt über die Mauer und trifft zum 4:2
  • 86‘ Gardelegen bricht durch, Kleinat kann den Ball klären, der Ball landet bei Stolle der zum 5:2 trifft
  • 88‘ S. Leppin legt ab auf Möbius, sein Schuss geht vorbei
  • 89‘ Gardelegen ist vorm Havelberger Tor, Kleinat kann den ersten Schuss abwehren, der Nachschuss von Soeder landet im Tor 6:2

 

 

FSV Havelberg: Kleinat, Schulz, Gieseler, Brecht-Matus, Lahl, S. Leppin, Betker, Möbius, T. Leppin, Swiderski, Ziems (75. M. Leppin)

 

SSV 80 Gardelegen: Eggert, Fehse (46. Krziwanie), Berlin (72. Stolle), Stottmeister, Bache, Leberecht, Wißwedel (58. Soeder), Hille, Scheinert, Haak, Schönfeld

 

Torfolge: 1:0 Fehse, 2:0 Berlin, 2:1 Betker, 3:1 Soeder, 4:1 Leberecht, 4:2 Betker, 5:2 Stolle, 6:2 Soeder