Männer
1. Mai 2017
  • Neuer Trainer für die kommende Saison steht fest
Nachdem FSV-Trainer Hagen Walther vor knapp einem Monat bekannt gab, in der nächsten Saison nicht mehr als Trainer der ersten Männermannschaft zur Verfügung zu stehen (zum Artikel), begann die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Dieser sollte ehrgeizig, qualifiziert und möglichst ohne bisherige Berührungspunkte zum Verein sein.
Nun können wir bei der Suche Vollzug melden und geben bekannt, dass Markus Hinz im Sommer die Mannschaft übernehmen wird.
Der 36-jährige B-Lizenz-Inhaber ist derzeit noch Trainer beim brandenburgischen SV Victoria Breddin und dürfte vielen auch noch als Vereinsvorsitzender des TuS Sandau in Erinnerung sein. 
Wir sind froh, mit Markus einen Übungsleiter gefunden zu haben, der unseren Anforderungen entspricht und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Unterstützt wird der neue Coach dann weiterhin von Chris Ebel, Christian Müller und Danny Karp.
 
Hagen Walther betreut wie seinerzeit angekündigt das Team bis zum Saisonende ganz normal weiter.
 
fsv-hinz2