Männer
4. April 2017
  • 20. Spieltag Landesklasse I: FSV mit wichtigen Auswärtsdreier bei Rot-Weiß Arneburg

Havelberg (cm) – Am 20. Spieltag der Landesklasse I mussten die Domstädter auswärts bei Rot-Weiß Arneburg antreten. Mit nur 12 Mann war allen klar, dass es eine sehr schwere Aufgabe werden wird. In einem sehr intensiven und kämpferischen Spiel setzten sich am Ende die Havelberger durch. Hier nun die Highlights zum Spiel:

 

  • 4‘ Kleinat mit einem langen Abschlag auf T. Leppin, dieser schießt am Tor vorbei
  • 9‘ Döring mit einem Eckball, Brökers Schuss prallt vom Torhüter ab, Schulz steht richtig und drückt den Ball mit dem Kopf über die Linie 0:1
  • 15‘ Arneburg mit einem Eckball, Kleinat lässt den Ball zur Seite klatschen, dort steht Wiechmann und schiebt den Ball ein 1:1
  • 18‘ Arneburg mit einem langen Einwurf in den Strafraum, Kleinat fängt den Ball ab
  • 20‘ Möbius versucht es mit einem Fernschuss, vorbei
  • 26‘ Eckball Arneburg, der Kopfball geht übers Tor
  • 28‘ Arneburg spielt sich durch die Abwehr, Kortes Schuss geht am Tor vorbei
  • 33‘ Stamer mit einem schönen Pass auf Betker, dieser lässt seine Gegenspieler gekonnt stehen, sein Schuss wird gehalten
  • 36‘ Arneburg mit einem Freistoß, Kleinat hält
  • 42‘ Arneburg überwindet die Abwehr, der Schuss knallt an den Pfosten, im Gegenzug fährt Döring den Konter und passt auf Bröker, sein Schuss wird gehalten
  • 44‘ Arneburg mit einem Freistoß in den 16er, Korte drückt den Ball ins Tor, der Schiedsrichter entscheidet jedoch vorher auf Foulspiel, das Tor zählt nicht
  • 54‘ Stamer mit einem Pass auf Bröker, dieser setzt zum Drehschuss an, sein Schuss wird gehalten
  • 56‘ Seidel passt auf Betker, dieser lässt erneut seine Gegenspieler stehen, sein Schuss wird gehalten
  • 62‘ Stamer führt einen Einwurf schnell aus, T. Leppin flankt in den Strafraum, dort verlängert Fritze mit dem Kopf auf Bröker dieser steigt hoch und köpft zur 1:2 Führung ein
  • 65‘ Arneburg ist durch, Kleinat kommt aus dem Tor verfehlt jedoch den Ball, Gieseler muss den Schuss auf der Linie klären
  • 78‘ Arneburg mit einer Flanke in den Strafraum, der Kopfball geht übers Tor
  • 81‘ T. Leppin mit einem Pass in den 16er, Betker nimmt den Ball mit, erneut geht sein Schuss vorbei
  • 84‘ Einwurf Arneburg in den Strafraum, der Kopfball wird durch Kleinat geklärt, jedoch trifft er dabei unglücklich Schulz, dieser musste die letzten Minuten des Spiels mit einem Turban spielen

 

FSV Havelberg: Kleinat, Stamer, Gieseler, Seidel, Schulz, Döring, Fritze (79. S. Leppin), Möbius, T. Leppin, Betker, Bröker

 

Rot-Weiß Arneburg: T. Maier, Forstreuter (78. J. Maier), Becker (64. Boy), Pawellek, Huchthausen, Nix, Wiechmann, Nagel, Bünning, Winkelmann, Korte

 

Torfolge: 0:1 Schulz, 1:1 Wiechamnn, 1:2 Bröker

 

 

Am kommenden Wochenende stehen wieder Heimspiele an. Die Reserve der Havelberger spielt gegen die Reserve der Arneburger. Beginn des Spiels ist 12:30 Uhr. Im Anschluss trifft die Erste auf den MTV 1880 Beetzendorf. Anstoß der Partie ist 15:00 Uhr. Beide Partien finden im Sportforum „Am Eichenwald“ statt.