Männer
27. Februar 2017
  • 16. Spieltag Landesklasse I: Gelungener Rückrundenstart für FSV-Männer

Havelberg (cm) - Im ersten Rückrundenspiel der Landesklasse I mussten die Domstädter auswärts beim Osterburger FC antreten. Nun sollte sich zeigen ob die Vorbereitung etwas gebracht hat. Die Havelberger waren von Anfang an das bessere Team, machten es aber unnötig spannend. In einem sehr guten Spiel konnte man die ersten drei Punkte der Rückrunde einfahren. Hier nun die Highlights des Spiels:

 

  • 2‘ Eckball Döring, T. Leppin köpft am Tor vorbei
  • 3‘ Döring flankt in den 16er, Betker steigt hoch, köpft jedoch vorbei
  • 11‘ Fritze legt den Ball auf Blümner ab, sein Schuss wird gehalten
  • 12‘ Stamer passt auf Betker, dieser lässt 3 Gegenspieler stehen und schiebt den Ball trocken zum 0:1 ein
  • 19‘ Fritze legt im Strafraum quer auf Betker, dieser scheitert am Torhüter
  • 22‘ Möbius mit einem direkten Freistoß, dieser wird gehalten
  • 37‘ Betker passt auf T. Leppin, dieser zieht ab, der Ball geht am Tor vorbei
  • 40‘ Eckball Döring, Schulz steigt hoch verfehlt jedoch das Tor
  • 42‘ Betker erobert sich den Ball im Mittelfeld, sein Lauf wird vom Torhüter gestoppt, Schulz verzieht beim Nachschuss
  • 53‘ Osterburg mit einem Fernschuss, Seidel klärt den Ball auf der Torlinie
  • 54‘ T. Leppin steckt auf Fritze durch, dieser schiebt den Ball ins Netz, jedoch entscheidet der Schiedsrichter auf Abseits
  • 56‘ Döring mit einem schönen Freistoß in den Strafraum, T. Leppin steigt am höchsten und köpft den Ball ins Tor 0:2
  • 57‘ Osterburg überwindet die Havelberger Abwehr, Kleinat behält die Nerven und klärt den Schuss
  • 62‘ Osterburg mit einem Fernschuss, Seidel klärt den Ball
  • 66‘ Schulz mit einem fatalen Fehlpass zu Kleinat, Romahn nutzt seine Chance und verkürzt auf 1:2
  • 75‘ Betker steck auf S. Leppin durch, dieser geht allein aufs Tor zu und vertändelt den Ball
  • 78‘ Eckball Osterburg, Kleinat kann den Ball nach vorne klären, Osterburg setzt den Nachschuss an den Pfosten
  • 80‘ erneut steckt Betker auf S. Leppin durch, diesmal macht er es besser und behält die Nerven, sein Schuss landet im Tor zum 1:3
  • 88‘ Gieseler foult im eigenen 16er, 11 Meter für Osterburg, Melms übernimmt die Verantwortung und trifft zum 2:3 Endstand

 

FSV Havelberg: Kleinat, Stamer, Gieseler, Seidel, Blümner (18. Swiderski), Schulz, T. Leppin, Döring (90. Liebsch), Fritze, Betker, Möbius (72. S. Leppin)

 

Osterburger FC: Winter, Holtmann, Sachse, L. Müller, Schmidt (66. Wolligandt), M. Müller, Henel (46. Romahn), Koehn (46. Gehne), Melms, Möhring, Magerin

 

Torfolge: 0:1 Betker, 0:2 T. Leppin, 1:2 Romahn, 1:3 S. Leppin, 2:3 Melms

 

 

Am kommenden Wochenende stehen die ersten Heimspiele an. Die Reserve der Havelberger muss gegen die Reserve aus Krüden/Groß Garz antreten. Anstoß der Partie ist 12:30 Uhr im Mühlenholz. Die Erste muss um 14:00 Uhr gegen die Erste aus Krüden/Groß Garz ran. Dieses Spiel findet auf dem Sportplatz „Am Eichenwald“ statt.