Männer
19. August 2015
  • 1. Spieltag Landesklasse Saison 2015/2016

Havelberg (ume). Der FSV Havelberg ist mit einem 6:2-Heimsieg über Haldensleben II gut in die Landesklasse gestartet.

 

„Haldenslebens war keineswegs Laufkundschaft. Nur in einigen Szenen waren sie in der
Abwehr vielleicht noch etwas zu grün hinter den Ohren. Wir sind zufrieden dass der  Auftakt so gut geklappt hat“, meinte FSV-Coach Hagen Walther.


Nach späterem Beginn wegen Gewitters war Jürgen Betker gleich hellwach und traf zum
1:0. Der HSC II glich neun Minuten später aus. Doch Betker netzte schnell zum 2:1 ein. Toni Leppin traf vor der Pause noch zum 3:1. Mit einem herrlichen Lupfer zum 4:1 eröffnete Toni Liebsch die zweite Hälfte. Thoralf Gennermann und Christian Freye wuschen schnell und entscheidend nach.

 

Havelberg: Bauz - Gieseler, T. Leppin, Möbius, Freye (68. S. Leppin), W. Schulz (63. Döring), Liebsch, Gennermann, Seidel, Stamer, Betker.

Torfolge: 1:0 Betker (7.), 1:1 Mühlisch (16.), 2:1 Betker (20.), 3:1 T. Leppin (35.), 4:1 Liebsch (46.), 5:1 Th. Gennermann (55.), 6:1 Freye (57.), 6:2 Krause (62.).

Quelle: Volksstimme vom 17. August 2015