Männer
9. August 2014
  • Spitzenspiel in Uchtspringe

Der erste Spieltag der neuen Saison brachte die erste kleine Überraschung. So verlor Absteiger Möringen vor heimischem Publikum gegen Blau-Gelb Goldbeck. Am zweiten Spieltag müssen die Schützlinge von Trainer Rico Matschkus  zum aktuellen Tabellenführer aus Arneburg reisen, die in der Vorwoche mit 4:0 gegen Aufsteiger Krüden die Oberhand behielten. Ein weiteres Topspiel des zweiten Spieltags steigt in Uchtspringe, wo der hochgehandelte FSV Havelberg zu Gast sein wird.



SV Medizin Uchtspringe - FSV Havelberg (Sa 15:00)
Die beiden Teams, die in der abgelaufenen Saison im oberen Drittel des Tableaus zu finden waren, werden auch in der neuen Spielzeit eine gewichtige Rolle in der Liga spielen. Uchtspringe und der FSV zeigten bereits in der Vorwoche, dass mit ihnen zu rechnen sein wird. Am Samstag wird es für die Abwehrreihen darauf ankommen, die Offensive des Gegners in die Schranken zu weisen. In der letzten Saison gelang dies den Gästen aus Havelberg optimal, da sie drei Punkte aus Uchtspringe entführen konnten.


Schiedsrichter: Stephan Mattheis (Gardelegen)

 

 

 

Autor: Robert Kegler / Quelle: www.fupa.net vom 08. August 2014