Club der Hundert

 

Mit seinem Projekt möchte der FSV Havelberg 1911 e.V. die Förderung der Jugend im Verein noch weiter stärken. Durch die Initiative „Club der Hundert“ soll eine gesunde Struktur und eine gesicherte Zukunft der Nachwuchsabteilung langfristig möglich sein. Hierzu möchte der FSV das ehrgeizige Ziel erreichen, zunächst einhundert Sponsoren zu finden, welche die Jugend des Vereins mit monatlichen oder jährlichen Geldbeträgen unterstützen.


Diese Sponsoren können sich aus Einzelpersonen, Familien oder auch Firmen zusammensetzen. Die Zukunft des Vereins liegt in der Jugend und dieser sozialen Verantwortung möchten sich die Havelberger stellen. Von einem qualitativ und quantitativ hochwertigen sowie motivierten Juniorenbereich profitiert später nicht zuletzt auch der Seniorenbereich. „Unsere Nachwuchsabteilung bietet den Fußballbegeisterten vom Kindergartenalter bis zum Erwachsenwerden die Möglichkeit, einen Teil ihrer Freizeit sehr sinnvoll zu verbringen. Damit leisten wir in der Region einen Beitrag, den es abzusichern gilt.“, äußerte sich Peter Rollenhagen, im aVereinsvorstand zuständiger Jugendleiter zu diesem Projekt.

Die akquirierten Gelder durch den „Club der Hundert“ werden vollständig zur Förderung und Unterstützung von Trainingsmöglichkeiten, Ausstattungen, Turnieren und sonstigen Veranstaltungen im Jugendbereich eingesetzt. Durch diese weitere Attraktivität des Vereins soll insbesondere die Bindung junger Spieler im Rahmen der außerschulischen Freizeitgestaltung an den FSV Havelberg 1911 e.V. gestärkt werden. Ein Sportverein lebt von Leuten, die ein Herz für ihren Sport und seine ursprüngliche Sache haben. Der FSV hofft, mit diesem Projekt noch viele zusätzliche Leute für den Fußball in der Domstadt begeistern zu können. Zwölf Geldgeber konnten in kürzester Zeit schon gewonnen werden.

 

Sponsoreneinsatz

  • 10,00 € monatlich oder 100,00 € jährlich
  • monatliche bzw. jährliche Überweisung oder Lastschrifteinzug möglich

 

 Leistungen des FSV Havelberg 1911 e.V.

  • der FSV Havelberg verpflichtet sich, dem Sponsor in Form der Sichtwerbung einen würdigen Rahmen bei den Veranstaltungen zu bieten
  • freier Eintritt zu allen Heimveranstaltungen / Heimspielen aller Altersklassen
  • Bereitstellung einer „Sponsorencard“
  • auf Wunsch Namensveröffentlichung im Stadion-/Vereinsmagazin sowie auf der Vereinshomepage
  • auf Wunsch Verlinkung zur ggf. vorhandenen Webseite des Sponsors auf der Vereinshomepage

 

 

Die Abgabe ausgefüllter Verträge kann jederzeit per Post oder persönlich unter der FSV-Geschäftsanschrift (FSV Havelberg - Postfach 1113 - 39539 Havelberg) oder direkt beim Vorstand erfolgen.

 

 

Bereits im Club der 100

    1. Bauservice Gunnar Steuer
      #1
    1. Nico Nowak
      #2
    1. Dr. Jürgen Gennermann
      #5
    1. Havelapotheke Gerald Friedl
      #6
    1. Wolfgang Lehmann Elektroinstallation
      #7
    1. Allianz Generalvertretung Harald Schönijahn
      #9
    1. Euronics Bernd Grunwald
      #10
    1. Dieter Haase
      #11
    1. Allianzhauptvertretung Marko Roßnick
      #12
    1. Allianzhauptvertretung Uwe Texter
      #13
    1. Gerd Marx
      #14
    1. Förderverein Rotary Club Havelberg
      #15
    1. Rogge Naturstein
      #16
    1. Sabine Leppin
      #17
    1. Hoch-, Tief- und Ingenieurbau GmbH
      #18
    1. Franziska Beck
      #19
    1. Holz und Baustoffe Günter Ruß Gmbh
      #20
    1. Wolfgang Schürmann
      #21
    1. Eike Gennermann
      #23
    1. InselSchuhe Havelberg
      #24
    1. Augenoptik Bernhardt
      #25
    1. Möwing & Gerdel Haustechnik GmbH
      #50
    1. Mark Symannek KG i.G.
      #100