Alte Herren
1. Juli 2018
  • FSV-Oldies spielen gut aber verlieren
Altherren: SV Rot-Weiß Arneburg - FSV Havelberg 3:1 (0:1)

 

Gut gespielt aber doch verloren

 

Arneburg/Havelberg (pr). Am Freitagabend spielten die FSV-Oldies auf der neuen sehr gepflegten Sportanlage des SV Rot-Weiß in Arneburg. Eines war von vornherein klar, Ausreden wegen dem schlechten Platz waren ausgeschlossen.

 

Zunächst spielte sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den Strafräumen ab. In der 12. Minute passte Christian Freye mit Übersicht auf den mitgelaufenen Peter Rollenhagen, dessen Flachschuss von der Strafraumgrenze strich knapp am langen Pfosten vorbei. Auf der Gegenseite folgte eine lange Flanke, die Havelberger Abwehr war nicht gut geordnet und per Kopfball stand es 1:0 für Arneburg. Anschließend war Sturmspitze Christian Freye zweimal dicht dran auszugleichen, doch der Heimkeeper blieb jeweils der Sieger. Das Spiel verlief weiter ausgeglichen. FSV-Torwart Mathias Bauz wirkte sehr sicher nach Eckball und bei einem Fernschuss auf den Torwinkel. Auch beim Rauslaufen war er hellwach. So ging es mit dem Spielstand von 1:0 in die Pause. Als Schiri hatte sich der Gästebetreuer Wolfgang Schicke zur Verfügung gestellt.

 

Nach dem Seitenwechsel waren Tormöglichkeiten zunächst noch Mangelware. Dann brachten sich für die Gäste insbesondere Kevin Brecht-Matus, Martin Grunwald und Enrico Falck effektiver in die Angriffe ein und vorne kamen Horst Habel und mehrfach Christian Freye zum Abschluss, allerdings immer ohne Erfolg. Schließlich setzte sich Enrico Falck (siehe Bild) energisch auf der rechten Seite durch und Christian Freye vollendete zum verdienten 1:1. Kurz darauf landete der Schuss von FSV-Spieler Martin Grunwald an der Latte. In den letzten Minuten ließen bei den Havelbergern etwas die Kräfte nach und per Konter erreichten die Hausherren die Treffer zwei und drei. Keeper Mathias Bauz konnte dabei nichts machen. Von den Spielanteilen und der Anzahl der Tormöglichkeiten her wäre ein Unentschieden zwar gerecht, doch so ist nun mal Fußball.

 

FSV-Altherren: Mathias Bauz – Lars Vedder, Mike Neumann, Rainer Luksch, Kevin Brecht-Matus, André Gerdel, Peter Rollenhagen, Martin Grunwald, Stefan Tietke, Christian Freye, Enrico Falck, Horst Habel

 

+